Unsere Schule

KGS Sinzenich von A - Z Wissenswertes über unsere Schule
(zum Öffnen der Broschüre bitte den Link anklicken)

Die katholische Grundschule Sinzenich ist eine von vier Grundschulen im Gebiet der Stadt Zülpich und wird als "volle Halbtagsschule" geführt. SchülerInnen aus Sinzenich gehen zu Fuß zur Schule, die Kinder aus Bürvenich - Eppenich – Langendorf – Merzenich und Schwerfen werden mit dem Bus gebracht. Kinder aus Virnich müssen leider privat bis Schwerfen gefahren werden. Ihre Eltern können eine Fahrtkostenpauschale beantragen.

Unsere Schule wurde in 3 Bauabschnitten in den Jahren 1954-1965 und 1996 errichtet. In den letzten Monaten wird unser Gebäude aufwendig saniert. Jetzt fehlt noch der neue Anstrich der Außenfassade. Sie verfügt über 8 Klassenräume, einen Betreuungsraum, einen Mehrzweckraum mit Bühne, eine Schülerbücherei und einen Medienraum. Außerdem befinden sich auf dem Schulgrundstück unsere Turnhalle und eine große Spielwiese mit angrenzender Weitsprunganlage. Unsere Klassenräume sind mit Medienecken ausgestattet. Für Vorführungen steht uns ein Beamer zur Verfügung, Fernsehgerät und Videorecorder unterstützen mit fachlichen Informationen den Unterricht und mit der Digitalkamera werden die Schulfeste eingefangen. Wir besitzen eine gute Ausstattung an Lehr- und Unterrichtsmaterialien. Außerdem bieten sich in unserer näheren Umgebung viele interessante außerschulische Lernorte zur Besichtigung an.

Gerne kann man sich im Sekretariat unsere Schulinformation von „A bis Z“ erfragen.

Und nun: Ein kleiner Rundgang durch unsere Schule...

Der Haupteingang unserer Schule

Betreuungsraum & lila Salon

Winter

Ein solcher Wintermorgen erfreut alle Kinder, denn da heißt es in den Pausen „Schneemann“ bauen. Im Hintergrund sieht man unsere Turnhalle, die mit ihrer guten Ausstattung abwechslungsreiche Sportstunden ermöglicht. Hinter der Turnhalle gibt es eine Sprunggrube. So können wir die Bundesjugendspiele durchführen.